Mange Tak ist wieder im Wasser

am 10.05.2021 / in Blog

Am Wochenende mussten die letzten Arbeiten erledigt werden und das Boot in die WYK, den ersten Hafen hinter dem Krückausperrwerk gebracht werden. Endlich waren auch die neuen Fallen gespleißt und eingeschoren. Netterweise haben mich die Mitglieder doch noch mit geslippt und auch beim Maststellen geholfen. So konnte ich mit nur handwarm gespannten Wanten bei lauschigen 22° nach Neuendeich in die Pinnau tuckern. Dort wurde es nochmal eng, denn die Box war verschlickt und ich musste mit Vollgas in die Box um an den Steg zu kommen. Alles in allem aber ein gelungenes Zuwasserlassen und Mange Tak liegt sicher im Heimathafen. Nun muss ich noch die neuen Fallen auf Länge kürzen, die Schäkel in die Augen verpressen und das Stehende Gut trimmen, dann kann die Saison 2021 starten. Hurra

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.